Anlagenbau

Was es nicht gibt, bauen wir selber

Wenn die von uns angestrebte technische Umsetzung als Standardlösung auf dem Markt nicht erhältlich ist oder das Konzept von keinem Anlagenbauer in unserem Sinn individualisiert werden kann, konzipieren und bauen wir die benötigte objektspezifische Lösung in eigener Regie. Diese Situationen treten in erster Linie bei Kältemaschinen und Wärmepumpen sowie bei Kombinationen mit Lüftungen auf. Aber auch komplexe integrierte Anlagen mit raffinierten MSR-Konzepten bauen wir in der Regel selber.

Bei zahlreichen Praxisbeispielen haben wir eindrucksvoll bewiesen, dass eine optimierte Spezialausführung in der Gesamtrechnung viel wirtschaftlicher sein kann, als eine kompromissbehaftete Standardlösung.

anlagenbau

Eine Kältemaschine dient dem Abführen von unerwünschter Wärme. Diese Aufgabe sollte sie mit dem kleinstmöglichen Aufwand an Zusatzenergie erledigen. Standardisierte Lösungen bieten oft nicht die gewünschte Effizienz und passen meist nicht ideal in die geplante Anlage. Statt nun eine Standardmaschine über alle Masse zu modifizieren, ist es sinnvoller eine massgeschneiderte Maschine zu bauen. Ab ca. 70 kW Kälteleistung ist dies oft auch die günstigere Lösung. So planen und konstruieren wir bei Bedarf ganz spezifisch ausgelegte Kältemaschinen und übernehmen auch deren Wartung und Unterhalt.

Die optimale Integration von massgeschneiderten Maschinen in die Gesamtanlage garantiert eine effiziente Abwärmenutzung und höchste Wirtschaftlichkeit.

anlagenbau_kaelte

Bei einer Wärmepumpe handelt es sich technisch im Prinzip um eine Kältemaschine, die auf die warme Seite hin optimiert ist und somit zur effizienten Wärmeerzeugung eingesetzt werden kann. Der objektspezifische Eigenbau solcher Maschinen bietet uns die Möglichkeit, die vorhandenen Wärmequellen bestmöglich zu nutzen und sogar Konzepte mit mehreren Quellen und unterschiedlichen Nutzungstemperaturen zu realisieren. Abgesehen davon, dass diese Eigenkonstruktionen perfekt in die Gesamtanlage passen, erzielen sie auch einen höheren Wirkungsgrad.

Ab einer Heizleistung von ca. 100 kW  sind massgeschneiderte Wärmepumpen meist die günstigere Lösung.

anlagenbau_waerme

Wie der Name sagt, handelt es sich bei den Kombi-Anlagen um Maschinen, welche durch uns in Gesamtsysteme integriert und mit weiteren Funktionalitäten verknüpft werden. Denkbar sind Kältemaschinen mit zusätzlicher Abwärmenutzung oder Wärmepumpen mit einer anderen Zusatzfunktion. Besonders attraktiv ist es, die Maschinen voll in die vorhandenen Leerräume von Lüftungsanlagen zu integrieren. Abgesehen davon, dass wir die sonst nicht nutzbare Abwärme direkt zur Erwärmung der Lüftungsluft verwenden, dienen die Monoblöcke als Maschinengehäuse. Unsere selbst gebauten Regelungen garantieren den effizienten und wirkungsvollen Betrieb sämtlicher Anlagenteile.

Den Kombinationsmöglichkeiten sind technisch kaum Grenzen gesetzt und Sie können sich darauf verlassen, dass wir die jeweils wirtschaftlich sinnvollste Lösung bauen.

anlagenbau_kombi